Logo Liederkranz


Liederkranz Rommelshausen 1860 e.V.

Grandioses Konzert – tolle Spende

IMG 0989
Unser Konzert „Vorweihnachtliches Singen“ am 1. Advent in der ev. Mauritius-Kirche war ein tolles Erlebnis. Die sehr vielen Besucher hörten neue, teils wenig bekannte aber auch traditionelle Lieder zur Winter- und Adventszeit. Gemeinsam mit dem Chor konnten sie auch drei festliche Lieder selbst singen. Der Sologesang „Winter wonderland“ unserer Dirigentin Alena Messer und der „Tochter Zion-Blues“ von Stephan Lenz an der Orgel wurden begeistert aufgenommen. Am Schluss des Konzertes gab es tosenden Beifall und eine Zugabe „Jingle Bells“. Die Gäste bedankten sich mit einer großzügigen Spende. Am 11. Dezember 2018 konnten der 1. Vorstand Paul Hermann und die 2. Vorständin Heike Fliß, Herrn Pfarrer Michael Wahl dann den symbolischen Scheck über 700,-- € überreichen. (siehe Foto) Das Geld soll für die Kinder- und Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde Rommelshausen verwendet werden.
IMG 1052
  • IMG 1036
  • IMG 1041
  • IMG 1043
  • IMG 1045
  • IMG 1051
  • IMG 1052
  • IMG 1053
  • IMG 1055
  • IMG 1057
  • IMG 1058
  • IMG 1060
  • Panorama

Jahreshauptversammlung 2019

Von links nach rechts: Paul Hermann, Gertrud Haap, Helga Kik, Horst Wied, Edeltraud Schur Von links nach rechts: Paul Hermann, Gertrud Haap, Helga Kik, Horst Wied, Edeltraud Schur
Die Mitglieder eröffneten die Versammlung mit dem Lied „Heute ist ein herrlicher Tag“. Der erste Tagesordnungspunkt war den Ehrungen vorbehalten. Für 50 Jahre Singen im Chor erhielten Gertrud Haap und Horst Wied vom Deutschen Chorverband die goldene Ehrennadel. Vorgenommen wurden diese Auszeichnungen von Edeltraud Schur, Vizepräsidentin des Chorverbandes Friedrich Silcher. Beide bekamen auch vom Liederkranz eine Ehrenurkunde. Für 60 Jahre treue Mitgliedschaft konnte die ehemalige Sängerin Helga Kik ebenfalls eine Ehrenurkunde in Empfang nehmen. Außerdem gab es noch weitere Auszeichnungen mit Ehrenurkunden, die aber auf Grund der Abwesenheit der betreffenden Personen nicht vor Ort übergeben werden konnten. Dies sind Frau Erna Ilg für 25 Jahre, Frau Gertraud Kik für 50 Jahre und Frau Marga Schmid für 60 Jahre fördernde Mitgliedschaft.
Allen Ausgezeichneten unseren herzlichen Glückwunsch.
In den folgenden Berichten (1. Vorstand, Kassierer und Schriftführer) zeigte sich, dass der Liederkranz Rommelshausen solide aufgestellt ist und in vielen Veranstaltungen gesangliche Qualität bewiesen hat.
Zur Gewinnung neuer Mitglieder ergab die Diskussion folgende Schwerpunkte. Es geht nur durch persönliche Ansprache und eventuell auch persönliches Abholen zu den Chorproben. Des Weiteren wollen wir für bestimmte Projekte und Konzerte Gastsängerinnen und Gastsänger gewinnen. Wir möchten mit unserem offenen Singen „Sing mal wieder“ im Bürgerhaus interessierte Menschen für Musik begeistern. Außerdem werden wir darauf achten, uns bei allen Auftritten mit hoher Qualität zu präsentieren und auch unser Repertoire soll schrittweise verändert werden, es sollen auch mal englische Lieder gesungen werden.
Für einen sehr guten Besuch der Chorproben und Auftritte (insgesamt 49 Veranstaltungen) konnten 12 Sängerinnen und Sänger mit einer Flasche Sekt geehrt werden: Walter Pfund, Robert Lederer, Kurt Ilg, Vreni Mewes, Ernst Marko, Christel Ocker, Ursula Krauter, Horst Wied, Hannelore Marko, Helmut Wilhelm, Lidia Becker und Otto Göbbel.
Herzlichen Glückwunsch!
Die Wahlen zeigten keine Überraschungen. Alle Kandidaten stellten sich wieder zur Wahl. Zu Beginn der Wahlhandlungen schlug der Wahlleiter den Mitgliedern vor, den Vorstand zu entlasten. Dies wurde einstimmig von allen angenommen. Nach der Wahl sieht die Leitung des Liederkranzes wie folgt aus:

1. Vorstand:                Paul Hermann                      (stand nicht zur Wahl)
2. Vorstand:                Heike Fliß                              (wurde wieder gewählt)
Kassierer:                    Klara Fischer                        (stand nicht zur Wahl)
Schriftführer:              Helga Hermann                    (wurde wieder gewählt)

Im Ausschuß werden mitarbeiten:
Elfriede Deckert, Ernst Marko, Erich Schmid (alle wieder gewählt)
Hannelore Marko, Christiane Ebenhöh, Christine Mühlbacher, Dieter Löffler  (standen alle nicht zur Wahl)
Wir wünschen dem Vorstand und dem Ausschuß des Liederkranzes ein erfolgreiches Vereinsjahr.